Viehwirtschaft Heidefarm SdierViehwirtschaft Heidefarm Sdier

Die Milchviehanlage Brösa bietet Platz für 1090 Kühe und 180 Kälbern. Einen hohen Stellenwert in unseren Stallanlagen hat der Kuhkomfort. Nur wenn sich die Tiere wohl fühlen können höhere tierische Leistungen erreicht werden. Dabei verbessert sich die Milchleistung als auch die Nutzungsdauer der Milchkühe. Ein Grundsatz in der Heidefarm lautet: "Gesunde zufriedene Kühe erhöhen die Freude an der Arbeit". Gemolken werden die Kühe zweimal täglich in einem Melkkarussell. Im Karussell können gleichzeitig 36 Kühe gemolken werden. Unser Unternehmen ist nach der ISO Norm 9001 zertifiziert.

 Heidefarm Sdier ViehwirtschaftHeidefarm Sdier Viehwirtschaft

 

 

In unseren Unternehmen ziehen wir alle weiblichen Kälber zentral in der Jungrinderaufzuchtanlage auf. Diese neu modernisierte Stallanlage bietet Platzt für 740 Färsen und 270 Kälbern. Das Ziel der Jungrinderaufzucht ist es, ein gesundes, leistungsstarkes und fruchtbares Tier für die Milchviehanlage Brösa zur Verfügung zu stellen. In der Milchviehanlage Brösa und der Jungrinderanlage Droben werden unsere Tiere in Boxenlaufställen gehalten, die den Kühen viel Bewegungsfreiheit, Licht, Luft und Kuhkomfort bieten. Weiterhin haben die Tiere jederzeit freien Zugang zum Grundfutter und Wasser.

Heidefarm Sdier ViehwirtschaftHeidefarm Sdier ViehwirtschaftHeidefarm Sdier ViehwirtschaftHeidefarm Sdier Viehwirtschaft